benevi Logo mit Claim 2022

Hilfe bei juckender Kopfhaut nach Läusebehandlung

Nach den Ferien kursieren häufig Läuse in der Schule oder in der Kita. Eine Horrorvorstellung für die meisten Eltern. Bei einem Läusebefall sollte umgehend mit einer Therapie begonnen werden.

Nach der abgeschlossenen Behandlung juckt jedoch die Kopfhaut oft weiter. Durch das ständige Kratzen während des Läusebefalls kann die Kopfhaut gereizt sein. Aber auch das verwendete Entlausungsmittel kann zur Reizung der empfindlichen Kopfhaut führen.

Ist die Kopfhaut nach der Behandlung gereizt, sollten Sie sie mit einer beruhigenden Lotion, die speziell zur Pflege der Kopfhaut entwickelt wurde, pflegen. Das Produkt muss sowohl wässrige als auch ölige Anteile enthalten.

benevi läusebehandlung beitrag

Mit dem Pflegeprodukt benevi neutral® KOPF-LOTION kann die gereizte Kopfhaut effektiv gepflegt und somit einem weiteren Jucken entgegenwirkt werden. Die wertvollen Inhaltsstoffe Panthenol und Zinkgluconat haben einen beruhigenden Effekt, Glycerin  versorgt die Kopfhaut mit Feuchtigkeit. Damit man die Lotion durch das Haar hindurch auf die Kopfhaut bekommt, verfügt die Tube über eine Applikatorspitze. Die fettarme Lotion zieht schnell ein und hinterlässt keinen fettigen Glanz auf den Haaren. Sie ist leicht auswaschbar und sehr gut verträglich, um die gereizte Kopfhaut nicht noch weiter zu belasten. Auf Inhaltsstoffe wie Parfüm, Konservierungsstoffe und PEG-Emulgatoren wurde ganz bewusst verzichtet. benevi neutral® KOPF-LOTION können Sie bei Kindern ab 3 Jahren anwenden.

Passend dazu bietet sich unser benevi neutral® SHAMPOO an, was Ihre Haare schonend wäscht und Ihre Kopfhaut nicht weiter reizt.
Viele herkömmliche Shampoos beinhalten aggressive Stoffe, auf die unsere Haut entsprechend reagiert. Nach einer Läusebehandlung, die Ihre Kopfhaut ohnehin schon belastet hat, empfiehlt es sich deshalb umso mehr, ein sanftes, wohltuendes Shampoo zu verwenden.

Tipp: Zu Beginn kann die Kopf-Lotion von benevi auch als Kur angewendet werden. Tragen Sie sie dafür abends auf die Kopfhaut auf und lassen Sie sie über Nacht einwirken. Um das Kopfkissen nicht zu verschmutzen, können Sie ein Handtuch aufs Kissen legen. Nach drei bis fünf Tagen sollte der Juckreiz schon deutlich abgenommen haben. Von nun an können Sie die Kopf-Lotion nach Bedarf verwenden.

benevi neutral

32,81